Notice

Unfortunately the service and support for the is expired. The end of production of this device, is 6 years or more. Unfortunately, you can not open a Ticket for this device anymore. Also no more repairs are possible due to lack of spare parts.

Thank you for your understanding.

Unfortunately the support for the is expired. Unfortunately, you can not open a Ticket for this device anymore. But you can send this device through an authorized dealer to our service and let generated a cost estimate.

Thank you for your understanding.

Frequently Asked Questions

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Z-E2026 eingebaut werden kann?
Last Updated 3 years ago

  • Insbesondere gilt es die physische Form des ab Werk installierten Radios zu beachten. Diese muss identisch mit dem Z-E2026 sein. Weitere Informationen entnehmen Sie am besten der Fahrzeug Kompatibilitätsliste für dieses Modell, bzw. auch dem ZENEC Online Konfigurator.

  • Das Z-E2026 ist mit einem UKW Phase Diversity Doppel-Tuner ausgestattet. Das bedeutet, dass immer beide Antenneneingänge am Gerät mit FM Antennensignal versorgt werden müssen. Eine zweite Antenne kann, wenn das Fahrzeug-Modell ab Werk nur mit Einzelantenne ausgestattet ist, nachgerüstet werden. Dort wo die Nachrüstung auf eine zweite (Werks)Antenne zu teuer erscheint, besteht die Möglichkeit den ZE-NC-ANT3 Antennenadapter nachzurüsten, welcher aus dem einzelnen Antennensignal das vom Z-E2026 Gerät benötigte Doppel-UKW-Signal erzeugt und direkt auf den geräteseitigen Doppel-Fakra Anschluss adaptiert. D.h. es werden neben dem Z-E2026 und dem ZE-NC-ANT3 keine weiteren Kabel oder Adapter benötigt.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!